Projekte

Eileen Atkins

VITA & VIRGINIA

Nach Briefen und Tagebüchern von Virginia Woolf und Vita Sackville-West
Deutsch von Friederike Roth
Zwei Schriftstellerinnen. Zwei Leben. Eine

Freundschaft. Eine Liebe.

cropped-image1.jpeg
Virginia Woolf und Vita Sackville-West. Ein berühmtes Liebespaar, das hier auf der Bühne sein Leben und seine Entwicklung teilt. Über mehrere Jahrzehnte folgen diese Briefwechsel und Tagebuchaufzeichnungen den beiden Frauen, die vieles verbindet und doch so vieles trennt. Mehr als 500 Briefe schrieben sich die beiden Frauen, in denen sie keinen Aspekt ihres Lebens ausließen.
Denise Teipel und Cristina Maria Ablinger begeben sich in dieser szenischen Lesung unter der Regie von Thomas Perle in die Lebenswelten der beiden Schriftstellerinnen. Die Form der szenischen Lesung variiert mit klassischen Stückelementen.

Vita & Virginia handelt von der tiefen Freundschaft und Liebe zwischen zwei Frauen, die einander begehren, bewundern und beneiden und die einen bedeutsamen Teil ihres Lebensweges gemeinsam gegangen sind.

Regie: Thomas Perle
Schauspiel: Denise Teipel, Cristina Maria Ablinger
Verlag: Jussenhoven & Fischer, Theater und Medien

Fotos: Daniel Wolf

 nächste Termine

9.11.2017 in der Zweigstelle der Büchereien im 21. Bezirk. Uhrzeit folgt! 

12.04.2017 im Tachles, Karmeliterplatz 1, 1020 Wien!

20 Uhr!
Kartenreservierung unter:
verein.spielbar@gmail.com