Thomas Perle

Thomas-Perle-c-Michaela-Stout.jpg

Thomas Perle wurde 1987 in Rumänien geboren. 1991 emigrierte er mit seiner Familie nach Nürnberg, wo er dreisprachig aufwuchs. Nach dem Abitur absolvierte er am Staatstheater Nürnberg  ein Jahresvolontariat im Bereich Regie, Dramaturgie und Theaterpädagogik. Von 2008 bis 2015 Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien, Abschluss im März 2015.

Während des Studiums absolvierte er 2009 am Volkstheater Wien eine Dramaturgiehospitanz und war von 2010 bis 2012 Regieassistent am Schauspielhaus Wien.

2013 erhielt er den Wiener exil-Literaturpreis, 2014 war er im Rahmen der Nachwuchsautorenförderung des ORF III Writer in Residence im LOISIUM. Seit 2015 ist er Mitglied des Autorentheaterlabors WIENER WORTSTAETTEN, erhielt das Startstipendium für Literatur 2015, 2016 den ersten Preis beim 28. Literaturpreis der Nürnberger Kulturläden. Neben dem Schreiben führt er Regie, zuletzt am Staatstheater Nürnberg.

2017 erscheint sein Debütroman wir gingen weil alle gingen. im Verlag edition exil.

Im Auftrag des SpielBAR Ensembles inszenierte er das Stück VITA & VIRGINIA.

Im März 2017 wird sein Stück mutterseele. dieses leben wollt ich nicht im Werk X Eldorado uraufgeführt.